Nightbreaker Birnen für Opel Karl

  • Ich bekomm im März den neuen Opel Karl mit 1.0 55kw Ich möchte gleich neue Birnen einsetzen.
    Welche Fassung muß das sein H1--H7 habe keine Ahnung.Licht soll nicht besonders sein.
    Danke. :?:

  • Der Karl hat gute "alte" H4 Fassungen.

    Auto der Eltern:
    Opel Karl Innovation Easytronic Titan Grau mit Komfortpaket, ansonsten alles Serie (Verkauft)
    Mein Auto:
    Astra K, ON, 1.4 Turbo 125 PS Start/Stop MT-6,Silber, 17 Zoll Schwarz, AGR Sitze, OPC Line Interieur Exterieur Paket, Black Roof Paket, Inovations-Paket, Feel Good Paket, OnStar, Winter Premium Ausstattung, usw.

  • Klar, die Helligkeit geht zu Lasten der Lebensdauer. Da sie bei Amazon als Paar um die 14€ kosten ist mir das Plus an Sicherheit beim Fahren aber mehr Wert, als die paar Euro. Ist ja auch nicht so, dass sie alle zwei Wochen getauscht werden müssen.

  • Nächste Woche bekommt meiner die OSRAM NIGHT BREAKER LASER H4 Halogen, Scheinwerferlampe, 64193NBL-HCB, 12V


    Werde auch gerne berichten bzw. mein Mann dann lieber in meinem Namen^^ Die Originalen gehen gerade bei dem Wetter leider gar nicht :/

  • Und der Tausch geht einfach?

    Ja, habe den Scheinwerfer nicht mal ausgebaut. Den Einfüllstutzen des Wischwassers kann man abdrehen, dann kommt man gut an den linken Scheinwerfer, der Rechte macht keine Probleme. Man muss nur drauf achten, dass die Gummimanschette danach wieder richtig reingedrückt wird.

  • Hallo Zusammen,


    danke für diesen Thread und den daraus entstandenen Denkanstoß!


    Tatsächlich bin ich erstmalig letzte Woche bei Dunkelheit und Schmuddelwetter mit meinem Karl unterwegs gewesen. Das Licht ist wirklich eine Katastrophe und für die heutige Zeit eigentlich eine Frechheit und ein (seitens der Adam Opel AG bewusst in Kauf genommenes!?) Sicherheitsmanko.....


    Aller möglicher Schnick Schnack ist in meinem Karl verbaut, wovon das Meiste entbehrlich ist, aber bei einem Listenpreis von fast 15.500,- gibt es vorne Funzeln aus der grauen Vorzeit!


    Habe mir heute bei der Werkstatt meines Vertrauens Osram Night Braeker Laser bestellt, Dienstag werden die Eingebaut und ich werde von dem (hoffentlichen) "AHA-Erlebniss" berichten.


    Henry

  • da bist du dann wieder bei dem Thema,das der Hersteller an allen Ecken und Enden spart.Googelt doch Mal zwei Hauptwörter der Industrie.minimalprinzip und Maximalprinzip. Der Hersteller hält mit den billigen Birnen die Vorgaben der StVO ein.fertig.warum 10cent mehr Ausgeben?Bei mehreren Millionen Autos?!

  • Hallo Zusammen,


    sicher hat "neoface" recht, Birne gibt es im Internet sehr preiswert und der Wechsel ist Easy!


    Ausnahme bei mir, der Werkstatt-Besitzer ist ein ehemaliger Mitarbeiter und Freund von mir! Gehe da ein und aus und übernehme auch mal die eine oder andere Gefälligkeit und gehöre Quasi zum "Inventar"....


    Henry


    Netter und mehr Netto bei einer Tasse Kaffee geht nicht.... :)