Beiträge von 1pritzR

    100.000 sind heute für ein Auto keine Herausforderung mehr. Bin selbst bei 75.000 km und fahre inzwischen 30.000 km pro Jahr. Aktuell wüsste ich nicht was in nächster Zeit anstehen könnte außer evtl Bremsen, Zündkerzen, Luftfilter etc. Der TÜV in zwei Wochen wird auch noch mal Klarheit bringen.


    Schwachpunkte sind v.a. die knackenden Sitze. Bin auch ehrlich gesagt zu faul, dem nach der Garantiezeit groß nachzugehen. Im Winter nerven die kleinen 14 Zoll Reifen (auf keinen Fall kaufen), wodurch man öfter mal wo aufsetzt und der Tacho locker 10 % vorgeht (Reifen dreht schneller durch geringeren Umfang). Der Verbrauch ist im Normalbetrieb auch nicht gerade legendär niedrig, schon gar nicht anbetracht der mäßigen Motorleistung.

    Das Problem ist eher die Verzögerung durch die zusätzliche Bluetooth-Übertragung. Der am anderen Ende der Leitung labert dadurch oft schon weiter und wundert sich, dass er dann nichts versteht. Außerdem ist der Karl ja ab 80 kmh nicht mehr grade leise, das macht's dann um so schwieriger.

    Hallo zusammen,


    habe vor Kurzem entdeckt, dass mein Seitenblinker (der winzige ovale) auf der Beifahrerseite am Rand einen kleinen Sprung hat (keine Ahnung woher, drangefahren ist mir auf der Seite keiner). Ist eher ein Haarriss am Rand, der Blinker ist soweit noch funktionell und stabil. Fraglich nur für den TÜV im Dezember, da sich im Blinker schon jede Menge Wasser gesammelt hat.


    Ersatzteile sind ja eher noch Mangelware, v.a. sowas Spezielles, aber kennt jemand einen Webshop, wo es solche Kleinteile zu kaufen gibt? Auf eBay und großen Autoteileplattformen gibt's nichts Originales für den Karl, nur jede Menge für Corsa und Co. Ansonsten kommt das Ding eben am Tag vorm TÜV schnell über Nacht auf die Heizung, dann sollte es auf keinen Fall Probleme geben. Die Werkstatt lass ich wegen so einer Kleinigkeit auf keinen Fall ran, das kostet nur schnell mal 50 € und mehr für ein 5 € Bauteil und bisschen Geklipse...

    Daran wirds liegen, Eco ist ziemlich hoch. Selbst wenn du vorne 2,7 und hinten 2,5 reinpumpst, kann der Druck bei kaltem Reifen und einstelligen Temperaturen mal nur bei 2,3 oder so sein, ergo piepst er.


    Einfach auf low stellen (geht nur im Stand mit Zündung an) und das Problem sollte verschwinden.

    Machen wir doch 175, das ist auch eine Art glatte Zahl ;) 100 wenn das Paket auf den Weg geht und den Rest bei Ankunft.


    Wenn's für dich passt und du einen Versand organisiert hast, kannst du mir ja eine PM mit deinen Kontodaten schicken (paypal wäre top). Ich schreib dir dann meine Adresse (falls für den Versand relevant, wäre nahe München).


    P.S. Wie hattest du die Reifen genau gelagert?

    Ist vielleicht als Profil "high" eingestellt, aber nur der Minimaldruck drin? Ich hab mein Profil immer auf "low", fahr aber mit mindestens 2,5 bar rundrum, noch nie ein Problem.


    Aktuell schwanken auch die Temperaturen massiv. Zwischen betriebswarm bei 30 °C und über Nacht draußen bei fast Minusgraden liegen gerne mal über 0,5 bar.

    Bei eBay bewegen sich die Preise zwischen 140 € (neu, Selbstabholung) und 180-200 € (neu, max. 1 Jahr, inkl. Versand). Ich werd sie halt erstmal noch 1-2 Jahre einmotten müssen, somit haben sie bis dahin schon ein gewisses Alter.


    Versand geht meines Wissens relativ unkompliziert über Hermes und Co. Die holen die Pakete (max. 2 Reifen pro) sogar daheim ab.


    Schau doch vielleicht, ob du noch jemanden findest (Bekanntenkreis oder jemand auf eBay der sie abholen könnte). Ich nehm sie ansonsten gerne, kann dir halt inkl. Versand nur so 170 € anbieten (sonst wär's für mich ja Unfug).

    Müssten bei mir passen, ich schau aber zur Sicherheit nochmal nach. Das sind die Conti Ecocontact oder so ähnlich, nehm ich an?


    Neu kosten die glaub ich um die 60 €. Meine Sommerreifen halten noch 1 Saison, d.h. die wären dann knapp 4 Jahre bis dahin, das wär schon noch ok. Versand sollte so um die 50 € kosten, was wär deine Preisvorstellung inkl. Versand?