Reifendruck sensor lässt sich nicht mehr programmieren

  • Moin nach dem ich meine Winterreifen gewechselt habe und die neu Angelernt habe war kurz alles ok. Dann hat vorne rechts der sensor angezeigt ein Fehler und kein reifendruck angezeigt. Dann ging er mal wieder kurz und jetzt zeigt er vorne rechts nichts mehr an. Die anderen 3 sind ok. Ich wollte die neu programmieren aber ich komme da nicht mehr rein. Wenn ich auf ankernen drücke passiert nichts mehr ich meine das hupen das ich neu An lernen kann. Kann mir da jemand einen tip geben. Wäre sehr dankbar Gruß

  • Da wird wohl die Batterie im Sensor alle sein. So weit ich weiß kann man diese nicht austauschen da verklebt.

    Bleibt wohl nur die Möglichkeit einen neuen Sensor verbauen zu lassen.

    Karl Edition mit Cool und Sound Paket.
    Gehört meiner Frau aber Waschen und Tanken darf ich ihn :)

  • Danke für die Antwort. Ich habe jetzt mal den Reifen getauscht vorne nach hinten und umgetreht. Aber ich kann die Sensoren nicht neu anlernen beim drücken an der Seite des hebels ertönt kein hupen. 🤔

  • Hallo,

    das gleiche Problem hatte ich auch. Der Sensor wurde unter Garantie ausgetauscht, keinerlei Kosten für mich.

    Das mit der verklebten Batterie im Sensor ist ja so unglaublich wie wohl wahr. Ich hatte immer gedacht, dass da ein Umdenken in Sachen Wegwerfgesellschaft stattgefunden hat. War wohl doch nicht so...

  • Ich hatte bislang nur Ärger mit diesen scheiß Sensoren. Alle 4 Winterreifen hatten nach 3-5 Jahren nacheinander Undichtigkeit am Ventil und ich musste das Ventil tauschen lassen. Jedes mal 30 €, das Ersatzventil alleine kostet schon 15 €. Kann es mir nur damit erklären, dass der Reifenhändler bei dem ich sie gekauft habe, irgendwie mit der Technik nicht zurechtgekommen ist und evtl. falsche Ventile verbaut hat. Oder es liegt direkt am verbauten RDKS, was ja noch bescheuerter wäre.


    Da ich meinen TÜV immer 2 Monate überziehe, muss ich in 2 Jahren erst wieder im April, d.h. ich werd die Sensoren in den Winterreifen einfach leer werden, bzw. gar nicht mehr verbauen lassen. Beim TÜV kommt so ein blinkendes Kontrolllicht ansonsten wahrscheinlich nicht so gut an.


    Gibt nichts, was für diesen Schwachsinn spricht, außer noch ein bisschen Geldschneiderei. Ob ein Reifen kritisch wenig Luft hat, sieht man mit bloßem Auge und die Gefahr eines Reifenplatzers ist utopisch niedrig. Und ich hab auch noch nie von undichten Ventilen gehört, außer anscheinend wenn sie mit diesen RDKS-Sendern verschraubt sind.

  • Leidiges Thema RDKS. Einfach nur gruselig. Meine originale von Opel halten tatsächlich noch (jetzt 4,5 Jahre alt)....werden aber wohl sehr bald fällig.

    Die für den Winterreifensatz mussten alle nach 2 Jahren getauscht werden. Zum Glück hatte ich noch Garantie. Der Händler hatte seine wahre Freude daran.


    Wer diesen Mist erfunden hat, gehört.........

    Alles KARL oder was! ;)
    KARL ist nicht nur Auto, KARL ist eine Weltanschauung
    OnStar-Free, Intellilink on